Badeurlaub im italienischen Triest? Wirklich? Ja, antworte ich dann meinen Freunden. Zumindest ein kurzer, am liebsten gegen Sommerende hin, Anfang oder Mitte September. Wenn die Sonne sich mit letzter Kraft noch mal so richtig ins Zeug legt, die Triestiner die Uferpromenade von Barcola zwischen dem Schloss Miramare und dem Stadtzentrum bevölkern und sie die Gewissheit, dass der Sommer sich nun unwiderruflich bald dem Ende zuneigt, ganz weit weg schieben … Acht Tipps, wo sich das Triestiner Badevergnügen in dunkelblau am besten auskosten lässt.

KATE‘S FINEST – HOTELS, B&Bs, FERIENHÄUSER UND APARTMENTS

MEHR VON KATE`S FINEST