• Relais del Corso
    Martina Franca I Apulien

Juni 2019

Mitten im pulsierenden Altstadt-Zentrum von Martina Franca liegt das Relais del Corso
und dennoch haben wir mit dem charmanten B&B eine kleine Oase der Ruhe gefunden...

Dabei wären wir fast daran gescheitert jemals im Relais del Corso anzukommen. Denn: Unser Auto-Navi hat schon längst kapituliert angesichts des Labyrinths von kleinen Gassen innerhalb der Altstadtmauern und wir trauen uns partout nicht das Wagnis einzugehen und einfach durch das Altstadttor in das Gassengewirr einzutauchen... Also Plan B und der lautet: Das Auto auf dem Parkplatz des Parkhotel San Michele außerhalb der Altstadt in Martina Franca abstellen (dort kann dank einer Kooperation übrigens gratis geparkt werden) und dann zu Fuß zu unserem neuen Zuhause gehen. Ruft mich einfach an, wenn ihr dort parkt, hatte unser Gastgeber Martino geschrieben. Setzt euch einfach in den Hotelpark und nehmt einen Drink, ich hole euch dort ab – und keine 15 Minuten später ist Martino dann auch tatsächlich da, wuchtet unsere Koffer in seinen Kofferraum und schon geht es mit seinem Auto ins Relais del Corso.

Weiß, Grau und ein heller Lachston – diese Farbtöne ziehen sich durch das ganze Haus, dessen Geschichte sich bis in das 19. Jahrhundert zurück verfolgen lässt und das erst vor rund einem Jahr komplett restauriert wurde und nun drei sorgfältig gestaltete Suiten bietet. Fast ein wenig klösterlich muten sie an, mit den hohen gewölbten Ziegeldecken, dem vielen Weiß, der herrlichen Kühle. Und dennoch sind wir mit nur ein paar Schritten  gefühlt mitten im pulsierenden Stadtleben: denn von unserem kleinen Balkon aus haben wir das Zentrum der Stadt, die Piazza Plebiscito, bestens im Auge und hier tut sich etwas, vor allem abends, wenn die Bewohner der Stadt zur Passeggiata gekommen sind, ein Glas Wein in den Bars trinken, einen Abend in den zahlreichen Restaurants genießen. Falls es euch zu laut ist, hier ist Ohropax, sagt Martino – aber wir brauchen die gut gemeinten Gehörschutzstöpsel nicht, denn hinter den geschlossenen Fensterläden vernehmen wir nur mehr ein bisschen vom nächtlichen Stadtlärm da draußen und der muss irgendwie auch sein, schließlich sind wir in Italien...

Morgens steigen wir dann noch ein Stockwerk höher hinauf, zur Dachterrasse – und landen in einem kleinen Paradies: Verschwenderisch üppig blüht hier alles, in Weiß-, Rot- und Pink-Schattierungen. Der perfekte Start in den Tag, denn Martino serviert uns hier ein liebevoll zusammengestelltes Frühstück: Frischen selbst gemachten Fruchtsalat, allerlei süße Mehlspeisen, frischen Orangensaft, besten Cappuccino und – zu meiner großen Freude, denn ich kann dies zu jeder Tageszeit- und Nachtzeit essen – frisch geröstetes Weißbrot mit herrlich fruchtigen Paradeisern und Olivenöl, crostini ai pomodorini. Hier oben sitzen und den nächtlichen Sternenhimmel beobachten, im Hintergrund die Geräuschkulisse dieser lebhaften apulischen Kleinstadt, dazu sind wir leider nicht gekommen. Aber wir haben es am Zettel für das nächste Mal, denn, keine Frage, wir wollen wiederkommen...

Auch noch gut zu wissen: Das Relais del Corso liegt – wie es es schon der Name sagt – zentral in der Altstadt, zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars sind in wenigen Minuten erreichbar. Parken ist wie schon zu Beginn beschrieben am Parkplatz des Park Hotel San Michele möglich, von dort sind es nur rund 10 Gehminuten zum Relais (Parken in der Altstadt ist ohnehin nicht möglich.) Das Relais del Corso bietet drei wunderschön renovierte, großzügige Suiten mit sehr komfortablen Betten, großzügigen Bädern und Klimanlage, die wir im Juni allerdings kaum benötigt haben. Martina Franca ist nicht nur eine hübsche, lebhafte kleine Barock-Stadt mit zahlreichen guten Restaurants, sondern auch eine sehr gute Ausgangsbasis für Ausflüge im Valle d`Itria, z.B. nach Locorotondo, Ostuni oder Alberobello, die "Trulli-Hauptstadt". Wir haben darüber hinaus auch einen Ausflug nach Matera, Europäische Kulturhauptstadt 2019 gemacht – ein Besuch der Felsen- und Höhlenstadt ist mehr als lohnend!

 

Relais del Corso
www.relaisdelcorso.it/

Email: info@relaisdelcorso.it
Vico II Garibaldi 8 / 74015 Martina Franca

 

Unbezahlte Werbung aufgrund von Namensnennung/Verlinkung. Der Aufenthalt erfolgte auf eigene Kosten.