• Winterfrische im Ausseerland III
    Blaa Alm I Steiermark I Österreich

Rauf zur Blaa Alm, Langlaufski anschnallen und erste Runden ziehen – so lautet
zumindest für meinen Mann das Motto, sobald wir im Ausseerland angekommen sind.
Und dann auf einen Kaiserschmarrn ins Gasthaus Blaa Alm...

So stellt man sich eine Alm vor: Sanfte Wiesen, dahinter pittoreske Gebirgspanoramen. Die Blaa Alm oberhalb von Altaussee, inmitten der Bergwelt von Loser und Sandling, ist wie aus dem Bilderbuch entsprungen, auch im Winter. Wenn sie tiefverschneit da liegt, Winterwonderland pur. Dahinter der Loser, manchmal so vom Schnee angezuckert, dass er aussieht als ob man ihm einen Zuckerguss verpasst hätte. Und darüber endlos tiefblauer Himmel.

Kein Wunder, dass Langlaufbegeisterte vor dieser Kulisse geradezu schwerelos ihre Runden zu drehen scheinen. Ob klassisch oder Skating, die Blaa Alm- bzw. Rettenbachloipe (mit 9 km bzw. 4 km Länge) sind perfekt um einen Sonnentag sportlich genießen zu können. Ciao dann, sagt mein Mann, und war dann für längere Zeit nicht mehr gesehen...

Wer sich den kalorienreichen, köstlichen Kaiserschmarrn auf der Blaa Alm zumindest ansatzweise verdienen will, der sollte sein Auto am besten gleich bei der Loser Skiarena parken und dann – leicht bergauf – durch den Wald und über Wiesen zur Blaa Alm wandern.

Noch mehr Winterfrische im Ausseerland gibt es hier: Altaussee/Grundlsee und Toplitzsee/Ödensee.

Unbeaufragte, unbezahlte Werbung. Die Reisen erfolgten auf eigene Kosten.

destination

Das Ausseerland liegt im steirischen Salzkammergut, im Nordwesten der Steiermark (Obersteiermark) und im Grenzgebiet zu Oberösterreich. Bekannt ist es für seine zahlreichen Seen – darunter u.a. der Grundlsee, Altausseer See, Toplitzsee, Kammersee, Ödensee – und die umliegenden beeindruckenden Bergmassive der Nördlichen Kalkalpen, wie z.B. das Dachsteinmassiv, den Sarsteinstock, den Sandling und das Tote Gebirge.

gut schlafen

Hier hätte  Postmeister-Tochter Anna Plochl, die so lange um ihre Liebe zu Erzherzog Johann von Österreich kämpfen musste, wohl auch gerne übernachtet: Im AnnaPlochl Bed & Breakfast, das romantisch, gemütlich, familiär und lässig ist. Und mitten in Bad Aussee liegt, bester Ausgangspunkt für Erkundungstouren im Ausseerland.

Kann man auf einer Alm so richtig komfortabel wohnen? Kann man! Und zwar in der alten Blaa, einem wunderschön restaurierten Ferienhaus mitten auf der Blaa Alm oberhalb von Altaussee. Am besten mit der ganzen oder Familie oder Freunden einquartieren und das Winterwonderland hier oben ausgiebig genießen...

gut essen & trinken

Am besten nach dem Langlaufen, einer Wanderung oder einem Spaziergang im Gasthaus Blaa Alm einkehren, denn hier gibt es den weltbesten Kaiserschmarrn, zumindest unserer Meinung nach. Übernachten kann man hier übrigens aus.